Versandkostenfrei österreichweit ab €22

Türkischen Kaffee Zubehör kaufen

Wähle aus unserem Türkischen Kaffee Zubehör Sortiment

Orientalischer Kaffee - ist durch das Zelebrieren seiner Zubereitung – sehr entspannend

Ob türkischer, arabischer oder griechischer Kaffee, die Art der Zubereitung orientalischen Kaffees ist die älteste Art, Kaffee zu kochen. Seit 2013 gilt diese Zubereitungsart  vom orientalischen Kaffee zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Grundsätzlich ist es die einfachste Art, mit wenigen Utensilien einen guten Mokka herzustellen. Du brauchst dazu:         

  • eine Wärmequelle
  • eine Kaffeekännchen, am Besten aus Metall mit langem Stiel
  • sehr fein gemahlenes Kaffeepulver
  • kleine Kaffeetasse  ca. 80 ml

Das Wichtigste bei einem türkischen Kaffee ist die Feinheit des Kaffeepulvers.

Türkischer Kaffee
So kochst du Türkischen Kaffee

So kochst Du Deinen orientalischen Kaffee:

  • Je nachdem, wie viele Tassen Du brühen möchtest, gib soviel Wasser in die Kanne
  • Stelle sie auf den Herd und erwärme das Wasser, es darf nicht kochen (schneller geht das erwärmen des Wassers mit einem Wasserkocher). Dieser Vorgang des Aufwärmens ist wichtig, um den Kaffee beim ersten Aufkochen nicht zu verbrennen. Er würde dann überaus bitter und leicht nach Gummi schmecken.
  • In dieses warme Wasser rührst Du pro Espresso- Tasse zwei Teelöffel (ca. 6 -7 g) feinst gemahlenen Kaffee. Wer süßen Kaffee mag, auch gleichzeitig die gewünschte Zuckermenge.
  • Nun stelle die Kanne wieder auf die Herdplatte und warte, bis der Kaffee aufkocht. Achtung das geht mitunter sehr schnell. Kanne kurz von der Herdplatte nehmen und umrühren.
  • Wieder auf die Herdplatte stellen und vorhergehende Prozedur 2 x wiederholen
  • Beim letzten Aufkochen nicht mehr umrühren, sondern den Kaffeeschaum, der sich gebildet hat, abschöpfen und in die Espresso-Tasse geben, dann den Kaffee nachfüllen.
  • 2 – 3 Minuten warten, bis sich das Kaffeepulver abgesetzt hat. Wenn der Schaum den Blick auf den schwarzen Kaffee freigibt, ist Dein orientalischer Kaffee fertig.

Meist wird orientalischer Kaffee mit Gewürzen wie Kardamom, Zimt oder Nelken verfeinert.

Einfacher kochst Du Deinen orientalischen Kaffee mit einem elektrischen Kaffeekocher mit Rührfunktion.

  • Wasser bis zur jeweiligen Markierung in die Kaffeekanne geben und Kocher einmal aufdrehen, oder warmes Wasser vom Wasserkocher nehmen.
  • Kaffee und Zucker in die Kanne beimengen und Kocher nochmals aufdrehen.
  • Warten bis sich der Kaffeekocher von selbst abdreht. Kaffeeschaum in die Espresso-Tasse, Kaffee nachfüllen und 2 -3 Minuten warten.

Auch wenn ich hier bei der Zubereitung vom Kaffee kochen spreche, möchte ich feststellen, dass orientalischer Kaffee nicht gekocht wird, sondern zelebriert wird und mit viel Zeit, Muße und Geduld, verbunden ist. Man spricht daher von einer Orientalischen Kaffee-Zeremonie.

Türkischen Kaffee mit Kaffeekocher

Warum Türkischen Kaffee Zubehör bei Caffè del Gianni kaufen?

Qualitätskontrolle

Die ständige Prüfung aller verwendeten Materialien, sowie der fertigen Produkte selbst, garantieren höchste Qualitätsstandards.
1.

Zweck - Erfüllend

Jedes von mir angebotene Produkt erfüllt hervorragend seinen Zweck.
2.

Faire Preise

Ich, von Caffè del Gianni, biete meinen Kunden im Branchenvergleich sehr günstige Preise.
3.

Passende Kaffees entdecken

Für ein perfektes Kaffeeerlebnis ist der passende Kaffee entscheidend
cross